In Albanien Urlaub machen

Albanien erleben

In Albanien Urlaub machen und eine spannende Kultur erleben

In Albanien Urlaub machen – sinnvoll? Das Reiseziel Albanien ist noch sehr unbekannt und bietet dennoch für alle Urlauber spannende Ausflugsziele. Backpacker kommen auf Ihre Kosten, genauso wie Strandtouristen. Viele Urlauber und Reisende berichten immer wieder positives über Albanien. In vielen Rezensionen wird die Gastfreundschaft besonders hervorgehoben.

Des weiteren gibt es unzählige Flecken zu erkunden, die nur sehr mager bevölkert sind. Dazu gehören Strände, Berge, Wälder, Naturparks, etliche historische Sehenswürdigkeiten und schöne Buchten. Die Küche ist durch verschiedene Kulturen und Religionen sehr vielseitig und bietet definitiv tolle Speisen und Getränke.

Hinweis: Der deutsche Führerschein wird anerkannt. Um eventuelle Schwierigkeiten bei Verkehrskontrollen zu vermeiden, wird empfohlen, den Führerschein im Scheckkartenformat mitzuführen.

Linkempfehlung: Alles, was ihr für eure Reise wissen müsst


Anzeige

Die beste Reisezeit für Urlaub in Albanien

Diese Frage wird im Internet sehr häufig gestellt, jedoch ist es wichtig, welche Art von Urlaub du planst. Die Hauptsaison beginnt im Juli bis zum August. Zwei Monate in denen sehr viel Tourismus in Albanien herrscht. Daher gilt es diese Zeit zu meiden lieber vorher oder nachher seine Reise zu planen. Die Art der Reise ist ebenfalls wichtig für die Reisezeit.

So ist im Süden in Ksamil bereits im April gutes Wetter. Da ist die beste Reisezeit von April bis Oktober. Für die albanischen Alpen gelten wiederum ein etwas kürzeres Reisefenster zwischen Mai und September. Wer die Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt besichtigen möchte, der muss mit viel Regen rechnen, wenn außerhalb der Hauptsaison gereist wird.

Im Klimadiagramm sieht man klar, dass die Temperatur zwischen Juni und August am höchsten ist. Gleichzeitig die Zahlen für Regen sehr gering. Dadurch ist das auch die Hauptsaison. Die rote Kurve zeigt die Temperatur und die blaue Kurve die Summe der Niederschläge (Regen).

Ist Albanien Gefährlich – Wie sicher ist der Urlaub in Albanien?

Grundsätzlich ist es komplett ungefährlich. Wie bei allen Reisen ist eine Auslandskrankenversicherung empfehlenswert, jedoch hat dies nichts spezielles mit Albanien zu tun. Sprachlich könnte es einige Barrieren geben, da hier die wenigsten Albaner, besonders außerhalb der Touristengebiete, englisch sprechen können. Dennoch gibt es eine hohe Gastfreundschaft, dies wird von den allermeisten Reisenden und Urlaubern, die bereits in Albanien bestätigt werden können.

Die albanische Kultur verstehen

Albaner sind normalerweise sehr gastfreundlich. Sie sind auch sehr familienorientiert. Eine übliche Begrüßung in Albanien ist die traditionelle albanische Umarmung „Mal-male“, bei der Sie beide Seiten Ihrer Schultern mit den Händen umfassen. Es gilt als höflich, großzügig mit Umarmungen umzugehen, wenn man jemanden zum ersten Mal trifft, nach längerer Zeit nach Hause kommt oder krank war.

Das Wort „Besa“ ist ein in Albanien gebräuchlicher Begriff und bedeutet „Versprechen“. Wenn ein Gast Albanien aus irgendeinem Grund besucht, ist es für Albaner üblich, ihm für so viele Tage wie seinen Besuch drei Mahlzeiten am Tag zu geben.

Urlaub in Albanien - Jetzt Albanien als Reiseland entdecken

Einführung in die albanische Sprache

Gründe, warum Sie Albanisch lernen sollten
Albanisch ist keine leicht zu erlernende, aber sehr interessante Sprache. Das albanische Alphabet ist eines der wenigen Alphabete, die von links nach rechts geschrieben werden. In diesem Abschnitt behandeln wir die Grundlagen des albanischen Alphabets und bieten einige hilfreiche Tipps und Tricks zum Erlernen des Lesens und Schreibens auf Albanisch.

Das albanische Alphabet besteht aus 36 Buchstaben. Es ist wichtig zu beachten, dass Vokale alle durch Buchstaben dargestellt werden, während Konsonanten nur einige haben, was bedeutet, dass Kinder lernen müssen, wie jeder Buchstabe einen Vokal und einen Konsonanten darstellt.

Mit neuen Sprachkenntnissen um die Welt reisen
Das Erlernen oder Erlernen neuer Sprachen lässt Sie nicht nur wie eine gut ausgebildete Person klingen, sondern hilft Ihnen auch, die Kultur verschiedener Teile der Welt zu verstehen. Der erste Schritt auf Ihrer Reise sollte darin bestehen, herauszufinden, welche Sprache Sie am meisten interessiert. Suchen Sie dann nach einigen Websites, die Online-Kurse anbieten, und melden Sie sich bei einer davon an. Diese Kurse können sehr hilfreich sein, um Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Um Filme und Fernsehsendungen in Ihrer Originalsprache anzusehen
Das Anschauen von Filmen und Fernsehsendungen in Ihrer Muttersprache ist eine beliebte Methode, um neue Vokabeln zu lernen und Ihr Hörverständnis zu verbessern. Es kann jedoch teuer werden, wenn Sie keine Streaming-Dienste abonnieren.

Es gibt viele kostenlose Methoden, um Filme in Ihrer Muttersprache online anzusehen. Einige von ihnen beinhalten das Herunterladen von Untertiteln oder die Nutzung eines Dienstes wie Netflix oder Apple TV, der über ihre Apps ausländische Filme und Fernsehsendungen anbietet.

Ein Gefühl der Wertschätzung für Ihre Wurzeln
Schon früh im Leben bekommen wir ein Gefühl der Wertschätzung für unsere Wurzeln. Wir lernen unsere Familie und ihre Kultur kennen. Wir verstehen den Wert von Traditionen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Bei all den neuen Technologien und Fortschritten vergisst man sehr leicht unsere Wurzeln und wer wir als Menschen sind.

Die Wertschätzung der eigenen Wurzeln sollte sich nicht auf die Jugend beschränken, sondern auch ins Erwachsenenalter getragen werden. Wir sollten uns immer bemühen, mit unseren Familienmitgliedern und Freunden in Kontakt zu bleiben, insbesondere mit denen, die jetzt vielleicht weit weg von uns leben, aber einst ein großer Teil unseres Lebens waren.

Was sind die besten Ressourcen zum Erlernen einer Sprache?
Es gibt viele Ressourcen, um eine Sprache zu lernen. Es bleibt jedem selbst überlassen, welches Modell seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Als eine der besten Online-Ressourcen hat sich Duolingo erwiesen. Es hat über 100 Millionen registrierte Benutzer und bietet Sprachkurse in 120 verschiedenen Sprachen an, darunter Esperanto und Klingonisch.

Die beliebtesten Arten, eine neue Sprache zu lernen, sind Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Lesen kann Ihnen etwas über die Kultur dieses Landes beibringen, wo Sie Bücher in der Muttersprache dieses Landes leben und Podcasts oder Musik aus diesem Land hören sowie Fernsehsendungen in der Zielsprache ansehen. Schreiben ist auch deshalb wichtig, weil es einem helfen kann, sich daran zu erinnern, wie Wörter in Sätzen klingen und wie sie geschrieben werde.

Kleiner Sprachkurs für die Reise

Hallo
Përshëndetje!
Guten Tag
Mirëdita!
Tschüss
Tung!
Auf Wiedersehen
Mirupafshim!
Ja
Po
Nein
Jo
Danke
Faleminderit!
Bitte!
Te Lutem!
Prost!
Gëzuar!
Entschuldigung
Më Falni,…

Die Beste Reisezeit

Wann in Albanien Urlaub machen?

Uhrzeit & Zeitzone

Welche Uhrzeit und Zeitzone hat Albanien?

Albanisch lernen?

Warum Sie albanisch lernen sollten

Steckbrief zum Land

Wichtige Infos zum Reiseland

Mietwagen in Tirana

Unser Empfehlung (*) für Mietwagen in Albanien

Mit dem Quad durch Albanien

Tolle Regionen zum Quad fahren in Albanien

Mit dem Wohnmobil nach Albanien

Unterwegs auf dem Balkan mit dem Wohnmobil. (*)

Die besten Urlaubsziele


Anzeige

Wissenswertes zur Anreise

Wie lange braucht man nach Albanien?

Selbstverständlich kommt das darauf an, wo du dich befindest und welches Transportmittel du nutzen möchtest oder kannst. So benötigt man je nach Startpunkt mit dem Auto bis nach Tirana ca. 21 Std – 23 Std.

Mit dem Flugzeug dauert die Anreise je nach Startpunkt zwischen 1,5 Stunden – 3 Stunden.

Preise für einen Mietwagen

Je nach Saison müssen hier mit Kosten von 8,78 € – 29,35 € pro Tag gerechnet werden.

Zu den Anbietern (*)


Anzeige

Braucht man ein Visum für den Urlaub in Albanien?

Personen mit einem deutschen Pass können bis zu 90 Tage in Albanien ohne Visum frei reisen.

Uhrzeit und Zeitzone in Albanien

Die aktuelle Uhrzeit in Albanien entspricht 1:1 der Uhrzeit in Deutschland. Es gibt somit keine Zeitverschiebungen.

Kurzer Steckbrief zu Albanien

Amtssprache Albanisch
Hauptstadt Tirana
Staats- und Regierungsform parlamentarische Republik
Fläche 28.748 km²
Einwohnerzahl 2,9 Millionen 2019
Währung Lek (ALL)
Unabhängigkeit 28. November 1912
Nationalfeiertag 28. November
Nachbarländer Montenegro, Kosovo, Nordmazedonien und Griechenland

 

Zurück